Historischer Arbeitskreis

Uwe Rosowski und Jörg Blüm

Der historische Arbeitskreis beschäftigt sich seit einigen Jahren mit der Entwicklung Vorsfeldes von 1940 bis 1955.

Wie wurde aus dem ländlichen Vorsfelde die Kleinstadt Vorsfelde.
In dieser Zeit wanderten Evakuierte und Flüchtlinge gleichermaßen zu.

Wir führen Interviews mit Zeitzeugen und suchen in Archiven nach Material.
Aus den Interviews und dem Archivmaterial möchten wir die Entwicklung Vorsfeldes in dieser Zeit darstellen.

Wir würden uns freuen, wenn sich noch Zeitzeugen melden und bereit sind mit uns ein Interview zu führen.

Außerdem suchen wir Fotos und Dokumente aus dieser Zeit.

Uns interessieren die Lebensbedingungen der Einheimischen, wie die der Zuwanderer.

Wer ist zu dieser Zeit in Vorsfelde zur Schule gegangen, oder hat dort gearbeitet?

1939 lebten 2102 Menschen in Vorsfelde. Bis 1956 wuchs die Einwohnerzahl auf 5739 Personen an.

Es sind die vielen kleinen Geschichten, die nicht in Vergessenheit geraten dürfen.

Ich zitiere aus einem Interview.

Nein, außer dem Schwimmen, Badeanstalten gab es hier noch nicht. Es war außer dem Mittellandkanal nichts weiter hier.
Es war auch nicht so populär das man irgendwo ins Bad ging. Das gab es noch nicht. Und meine Mutter hat immer gesagt >Schwimmen müsst ihr lernen<
Durch Zufall haben wir erfahren, das im Propsteigebäude ein Herr G. wohnt, der Schwimmunterricht gibt.
Wenn du einmal über den Kanal und zurück schwimmst, hast du den Freischwimmer.

Einige Flüchtlinge wollten nur die Entwicklung in der Sowjetzone abwarten und dann wieder in ihre Heimat zurückkehren. Letztendlich sind sie geblieben.

Auch wegen dem aufstrebenden Volkswagenwerk sind viele aus ganz Deutschland zugewandert.

Diese Menschen mussten versorgt und untergebracht werden. Es ist verständlich, dass dies nicht immer problemlos funktionierte.

Wer uns helfen möchte, oder im >Historischen Arbeitskreis< mitarbeiten möchte, meldet sich bitte bei:

Jörg Blüm

Am Schwarzkuhlenteiche 11

38448 Wolfsburg

05363-3242

joerg-bluem@t-online.de